New Balance
10 Produkt / Produkte
  1. New Balance
    Ab € 119.90
  2. New Balance
    Ab € 119.90
  3. New Balance
    Ab € 119.90
  4. New Balance
    Ab € 119.90
  5. New Balance
    Ab € 129.90
  6. New Balance
    Ab € 189.90
  7. New Balance
    Ab € 189.90
  8. New Balance
    Ab € 159.90
  9. New Balance
    Ab € 159.90
  10. New Balance
    Ab € 109.90

New Balance: Die einzigartige Geschichte hinter der Marke 

New Balance wurde von dem irischen Einwanderer William gegründet. J. Riley in Boston, Massachusetts, im Jahr 1906 als New Balance Arch Support Company. Es begann als bescheidenes Unternehmen, das Senkfußeinlagen für Arbeiter verkaufte, die bei ihrer Arbeit lange stehen mussten. Interessanterweise war Riley beim Design der Senkfußeinlagen von der perfekten Art und Weise, wie sich seine Hühner auf ihren dreiklauigen Füßen bewegten, inspiriert. Dies motivierte ihn, die flexiblen Dreipunkt-Stützeinlagen herzustellen. 1927 stellte Riley Arthur Hall als Verkäufer ein, der anno 1934 Partner der Firma wurde. Zu diesem Zeitpunkt verkauften sie immer noch korrigierende Einlegesohlen. Im Jahr 1956 verkaufte Hall die Firma an seine Tochter und seinen Schwiegersohn Eleanor und Paul Kidd. Die Einlagen wurden bald zum Erfolg und nachdem sie mehrere Anfragen von Sportlern nach maßgeschneiderten Turnschuhen erhalten hatte, führte die Marke im Jahr 1961 den "Trackster" ein. Dieses bahnbrechende Modell war der erste Schuh mit Rillensohle. Der Trackster wurde bald zum beliebtesten Leichtathletik- und Geländelaufschuh, der in Schulen und Colleges in und um Massachusetts verwendet wurde. 

 

Vorboten des Wandels, die ikonischsten Modelle 

Im Jahr 1972 wurde New Balance von ihrem heutigen Vorsitzenden Jim Davis gekauft, der die Marke weltweit bekannt machte. Die beliebtesten Schuhe sind der 320 und der 574. Mit dem 320 führten sie ihr berühmtes N-Logo ein, das heute zum Wahrzeichen der Marke wurde. Dieses Modell wurde auch von der Zeitschrift "Runner's World" zum besten Laufschuh gewählt. Der 574 kam als technischer Laufschuh auf den Markt und wurde dank seiner einzigartigen Kombination aus Komfort und Stabilität auch abseits der Rennstrecke bekannt. Dies läutete den Eintritt der Marke in die Welt der Streetwear ein und machte sie zu einem beliebten Namen unter Jugendlichen. 

 

New Balance heute 

Heute ist das Unternehmen ein multinationales Konglomerat mit dem Credo „Wir wurden geboren, um uns zu bewegen“, dem Anspruch, lässig und bequem zu sein und dem Versprechen, jedem Schritt Schwung zu verleihen! New Balance hat genial einzigartige Schuhe für das Laufen, Fußball, Cricket, Basketball, Radfahren und Skateboarding entworfen. Sie verkaufen auch eine breite Palette von Active Wear-Bekleidung. New Balance arbeitet mit verschiedenen bekannten Modelabels zusammen, wie Norse Projects, Stüssy, United Arrows, Junya Watanabe eYe und Beams Plus. 

Melde dich für unseren Newsletter an

Das Kontoerstellung hat viele Vorteile: schnellerer Bestellvorgang, mehrere Adressen speichern, Bestellungen verfolgen und mehr.

SNEAKERS

Sneakers werden seit jeher sowohl mit Komfort als auch mit Stil assoziiert! Keine andere Kategorie von Schuhen kann Ihnen die gleiche Stimmung vermitteln wie ein Paar hipper Sneakers.  Sneakers sind die Art von Schuhen, die kein Geschlecht zeigen, was sie zur perfekten Unisex-Wahl macht. Sowohl Männer als auch Frauen können die gleichen Designs und Stile tragen. Ist das nicht fantastisch? Titolo ist Ihr One-Stop-Shop für all die verschiedenen Arten von Turnschuhen da draußen, egal ob Sie auf der Suche nach klassischen, Retro-, Streetwear-, modischen oder einfach nur funktionalen Modellen sind. Sie können sich nicht entscheiden, was Sie kaufen möchten? Keine Sorge, loggen Sie sich bei Titolo.ch ein und stöbern Sie durch unsere tausenden von Sneakers, um die richtigen für Sie zu finden. Wie ein weiser Mensch einmal gesagt hat, stellen die Menschen Schuhkontakt her, bevor sie Augenkontakt herstellen; daher kann man bei Turnschuhen keine Kompromisse eingehen!

STREETWEAR

Streetwear ist ein Begriff für lässige Kleidung, der in den 1990er-Jahren global wurde. Alles begann in New York, wo die Mode von der Hip-Hop-Kultur und den Skateboardern beeinflusst wurde. Der Begriff verbreitete sich schnell von New York aus in den Rest der Welt. Streetwear umfasst alles, was lässig und bequem ist, wie Baggy-Jeans, Caps und Sneakers. Der Streetwear-Stil entwickelt sich ständig weiter. In den letzten Jahren sind die Trends der 90er Jahre wieder in Mode gekommen und haben die Streetwear-Styles stark beeinflusst. Der Hype um trendige Sneaker und den Baggy-Jeans-Look ist zurück – zumindest bis der nächste Trend kommt.